Umweltbildung

Nur die eigenen Erfahrungen in Wald, Wiese oder am Wasser und der Kontakt zu unserer natürlichen Umgebung ermöglichen Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen einen Zugang zur Natur.
Gemeinsam in der Gruppe erleben sie so die Faszination, die die belebte Umwelt auf uns Menschen ausübt.

Mit unserem Konzept „Lernen mit allen Sinnen“ möchten wir Schüler von Grund- und weiterführenden Schulen im Rahmen von Exkursionen, Projekten, AGs und Klassenfahrten und Kindergartenkinder, auch im Rahmen des Vorschulprogramms bei ihren Naturerfahrungen begleiten und unterstützen, um Begeisterung für Natur und Besonderheiten unserer Region zu erwecken und nachhaltig zu fördern.

 

Gesicht schaut aus dem Laub