Sommerferienprogramm für Kinder
in Königswinter-Oberdollendorf und Eifel
05.07. - 13.08.2021

 

1. Ferienwoche:
Mo., 05.07. - Fr., 09.07., 9-14.30 Uhr 

Spürnasen unterwegs - Fahrradwoche ab 9
Mit unseren Drahteseln unternehmen wir verschiedenen Entdeckungstouren in unserer Umgebung: Wir trainieren unsere Kondition und das gemeinsame Fahren in der Gruppe. Außerdem erproben wir den Umgang mit Karte und Kompass und lernen Tricks und Kniffe der Outdoor-Küche kennen. Bei unseren Touren werden wir schöne Plätze an Rhein-und Siegufer ansteuern und erkunden.
Leitung: Konstantin und Arne Schirdewahn
Treffpunkt: "Parkplatz Niederdollendorfer Rheinufer", Mönchsweg / Rheinufer, 53639 Königswinter-Niederdollendorf 

Mo., 05.07. - Fr., 09.07., 9-13 Uhr 
Zaubertrank und Hexenkraut - Zauberhafte Wildkräuter in Garten, Wald und Wiesen ab 6 
Ein paar erlebnisreiche Tage in Wald und / oder Kräutergarten: Hier kommen Kräutergärtner- und gärtnerinnen sowie eingefleischte Kräuterhexen ganz auf ihre Kosten. Wir beschäftigen uns mit Gänseblümchen, Gundermann, Brennnessel und Co. und probieren gemeinsam aus, was wir Köstliches und Heilendes daraus herstellen können. Außerdem finden wir heraus, welche dieser Pflanzen denn in unserer direkten Umgebung zum Beispiel in unserem eigenen Garten vorkommen und was ich tun kann, um diese hier anzusiedeln oder vielleicht sogar ein eigenes Wildkräuterbeet anzulegen.
Leitung: Sonja Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz hinter der Volksbankfiliale Oberdollendorf, Heisterbacherstraße / Am Sperbaum, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

2. Ferienwoche:
Mo., 12.07. - Fr., 16.07., 9-13 Uhr
Glitzernder Stern und Flinker Hirsch - Das Leben der Indianer Nordamerikas ab 6
Gemeinsam erfahren wir in dieser Woche allerhand Spannendes aus dem Leben der Indianer Nordamerikas. Wir gründen unseren eigenen Stamm und erfahren so Wissenswertes über das Leben in und mit der Natur. In der Umgebung sammeln wir Heilkräuter für unsere eigenen “Medizinbeutel” und stellen unser eigenes Indianer-Mahl her. In unserem Tipi lauschen wir Geschichten vom neugierigen Kojoten und mutigen Bär.
Leitung: Katja Ackermann
Treffpunkt: Parkplatz hinter der Volksbankfiliale Oberdollendorf, Heisterbacherstraße / Am Sperbaum, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

Mo., 12.07. - Fr., 16.07., 9-13 Uhr 
Holz(schmiede)werkstatt - Outdoor Schnitzworkshop in Wald und Wiesen ab 9
Unter unserer Anleitung habt ihr die Möglichkeit, das Schnitzen zu erlernen und eure Geschicklichkeit im Umgang mit Schnitzmesser und Frischholz zu verfeinern. Die Fortgeschritteneren unter euch können ihre vorhandenen Kenntnisse erweitern. So entstehen selbst geschnitzte Messer, Dolche sowie Gebrauchgegenstände, fantasievolle Gegenstände aus Holz oder auch eure eigenen Projekte.
Leitung: Arne Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz Am Rebstock, Heisterbacherstraße / Bergstraße, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

3. Ferienwoche:
Mo., 19.07. - Fr., 23.07., 9-13 Uhr 
Holz(schmiede)werkstatt - Outdoor Schnitzworkshop in Wald und Wiesen ab 6 
Unter unserer Anleitung habt ihr die Möglichkeit, das Schnitzen zu erlernen und eure Geschicklichkeit im Umgang mit Schnitzmesser und Frischholz zu verfeinern. So entstehen selbst geschnitzte Messer, Dolche sowie Gebrauchgegenstände oder fantasievolle Gegenstände aus Holz. 
Leitung: Konstantin Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz Am Rebstock, Heisterbacherstraße / Bergstraße, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

4. Ferienwoche:
Mo., 26.07. - Fr., 30.07., 9-13 Uhr
Von Hippogreifen, Irrwichten und Basilisken - Die große Waldschule der Hexerei und Zauberei ab 6
Gemeinsam tauchen wir ein in die Welt der Hexen und Zauberer, lernen spannende Dinge über Zaubertränke und deren Herstellung. Auch die magischen Geschöpfe wie Hauselfen, Trolle und Drachen werden uns bei unseren Streifzügen durch den Wald begleiten. Wir sammeln und fertigen uns einige Zauberutensilien und werden so von einfachen Muggeln zu waschechten Zauberern und Hexen.
Leitung: Sonja Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz Am Rebstock, Heisterbacherstraße / Bergstraße, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

Mo., 26.07. - Fr., 30.07., 9-13 Uhr
Fundstücke - Auf Erkundungstour nach Strandgut und anderen Kostbarkeiten ab 9
Am Rheinufer gibt es eine Menge spannender Dinge zu entdecken. Als echte 'Sachensucher' starten wir eine Suche nach diesen Schätzen. Aus den gefundenen Kostbarkeiten, wie Treibholz, Muschelschalen und anderem Strandgut lassen wir direkt vor Ort in unserer Natur-Werkstatt fantasievolle Kunstwerke, Mobilées, Sandbilder, Flugmaschinen oder Piratenschiffe entstehen.
Leitung: Arne Schirdewahn
Treffpunkt: "Parkplatz Niederdollendorfer Rheinufer", Mönchsweg / Rheinufer, 53639 Königswinter-Niederdollendorf

5. Ferienwoche:
Mo., 02.08. - Fr. 06.08., 9-13 Uhr 
Wildnisschule - Naturerleben mit allen Sinnen ab 6
Gemeinsam verbringen wir schöne und erlebnisreiche Stunden draußen und erkunden die Natur spielerisch und forschend. Hierbei widmen wir uns intensiv unserer Sinnesschulung, so dass wir uns nach diesen Tagen wie erfahrene Waldläufer fühlen und viele spannende Dinge über die Tier- und Pflanzenwelt erfahren konnten. Außerdem gibt es natürlich einfache Wildnisstipps, die für einen längeren Aufenthalt in der Natur von Bedeutung sein können.
Leitung: Konstantin Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz Am Rebstock, Heisterbacherstraße / Bergstraße, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

6. Ferienwoche:
Mo., 09.08. - Sa., 14.08., ganztags mit Übernachtungen
Naturforschercamp in der Eifel - ganztags mit Übernachtung, für Kinder ab 8 Jahre
Im Naturforscher Camp in der Eifel haben alle Naturforscher und Naturforscherinnen, die Lust auf mehr Natur haben, gemeinsam die Möglichkeit, spannende und erlebnisreiche Tage in einer gemütlichen Holzhütte zu verbringen. Wir verbringen viel Zeit draußen im Wald und auf den Wiesen, selbstverständlich bei jedem Wetter und lernen so die Umgebung kennen. Gemeinsam genießen wir die Zeit am Lagerfeuer und probieren unser selbst gekochtes Lagerfeuer-Mahl. Wir erlernen und Verfeinern in aller Ruhe unsere Geschicklichkeit beim Frischholzschnitzen oder erproben uns im Bogenschießen. Ihr seht, es gibt jede Menge zu entdecken und zu erleben.
Leitung: Sonja und Arne Schirdewahn
Treffpunkt: Schulstraße 2, 54597 Auw bei Prüm 

 

Preise:
Ferienprogramm (5tägig): 
5 1/2 std. (9-14.30 Uhr): 250€ / Kind
4 std. (9-13 Uhr): 180€ / Kind 

Naturforschercamp / Ganztagsprogramm Eifel mit Übernachtung:
395€ / Kind (inklusive Verpflegung)

Wir benutzen Cookies
Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir verwenden ausschließlich funktionale Cookies, um eine optimale Nutzung unserer Webseite sicherstellen zu können. Andere als für den technischen Betrieb der Webseite zwingend notwendige Cookies werden nicht von uns genutzt.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.