Spurensuche - Auf Entdeckungsreise im Wald

Mit Lupe und Fernglas ausgestattet geht es auf Forschertour in den winterlichen Wald. Wo halten sich die Tiere während der kalten Jahreszeit auf? Wie kann man Fährten und Fraßspuren verschiedener Waldbewohner unterscheiden? Was haben die merkwürdigen Zipfelmützen auf dem heruntergefallenen Laub zu bedeuten? Diesen und anderen Fragen rund um den Wald gehen wir auf den Grund. Zum Aufwärmen gibt es köstlichen Kräutertee oder Punsch und einen kleinen Snack. 

Dieser Ausflug ist als Gruppenführung ab 8 Personen zu individuellen Terminen im Winter buchbar und eignet sich besonders gut für Gruppen mit mehreren befreundeten Familien. Diese Veranstaltung können sie auch mit einem wärmenden Lagerfeuer kombinieren.

 

Wir benutzen Cookies
Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir verwenden ausschließlich funktionale Cookies, um eine optimale Nutzung unserer Webseite sicherstellen zu können. Andere als für den technischen Betrieb der Webseite zwingend notwendige Cookies werden nicht von uns genutzt.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.